Haco.com

Haco - Mubea Systeme GmbH

Christenfeld 13
41379 Brüggen-Bracht

fon: +49 2157 / 87 07-0
fax: +49 2157 / 87 07-70

kontaktieren Sie uns!

part-in-close-4-8.jpg

Eine moderne leistungsfähige Anlage für ein breites Teilespektrum 

Der Schneidtisch und das aus IPE-Profilen bestehenden Portal sind bei der PROXIMA jeweils separat aufgestellt. Er besteht aus ca. 500 mm Schrottauszügen mit integrierten Rauchabzügen. Das Öffnen der Rauchabzüge wird automatisch über die Portalposition und pneumatischen Ventilen gesteuert. Das gezielte Öffnen der Rauchabzüge garantiert eine effektive Absaugung und ist eine absolute Voraussetzung für das Plasmaschneiden.

Oberhalb der Schrottauszüge ist ein Gitter aufgebracht, auf diesem Raster wird der Rahmen des Schneidtisches aufgesetzt. Die Oberfläche des Schneidtisches besteht aus aufrecht stehenden, leicht gebogenen Metallstreifen über die gesamte Breite des Maschinentisches. Diese Streifen können später leicht selbst auf der Maschine als Ersatz hergestellt werden.

Die HACO PROXIMA kann mit allen Hypertherm Plasmaquellen für mechanisiertes Schneiden ausgerüstet werden.

Intuitive Steuerung des gesamten Schneidauftrages

Die APC 59T Steuerung ist in einem separaten Gehäuse untergebracht. Durch  den 15“ TFT-Touchscreen werden Eingaben über die Tastatur und Maus reduziert und erhöhen so den Bedienkomfort. Der gesamt Schneidprozess kann einfach und intuitiv über die Steuerung kontrolliert werden.

Einfache Maschinenbedienung

Die einfache Benutzeroberfläche erlaubt den direkten Zugriff auf allen benötigten Funktionen und erhöht so weiter die Bedienerfreundlichkeit.

Effektive Plasmakopfausrüstung

Die Software zeigt dem Bediener automatisch die richtigen Verbrauchsmaterialien für den Plasma-Schneidkopf an. Die Software überwacht den Lebenszyklus der Verbrauchsmaterialien und informiert den Bediener rechtzeitig wann Teile gewechselt werden müssen. Auf diese Weise können Verbrauchsmaterialien rechtzeitig nachbestellt werden.

Die Schneidprogramme können auch gedreht werden, falls Bleche zu schwer sind um sie parallel auf der Maschine auszurichten.