Haco.com

Haco Atlantic ist bereit  27.000 Besucher auf der FabTech-Messe zu überraschen

FabTech - die größte Messe im Bereich Metallumformung, -herstellung, und -schweißen in Nordamerika – findet vom 11. bis 13. November in Atlanta (USA) statt. Die großen Messen in Europa, wie Euroblech, sind bis dahin vorbei, und so müssen die 27.000 amerikanischen Fachleute für Blechbearbeitung, die die FabTech besuchen werden, noch ein wenig länger auf die Neuerungen und Innovationen aus dem Sortiment von Haco warten. Ron Palick, CEO von Haco Atlantic, ist jedoch der festen Überzeugung, dass ihre Geduld mehr als belohnt wird. Wir baten ihn, uns von seinen Plänen für die FabTech zu erzählen.

  • Haco Atlantic CEO Ron Palick about FabTech 2014
  • Euromaster Fast Bend Control at FabTech2014

Welche Maschinen werden Sie bei der FabTech präsentieren?

Ron Palick: “Im Moment planen wir die Vorführung einer Q5, einer Euromaster S und einer Blueline-Abkantpresse.“

Welche der vorgeführten Maschinen ist Ihr Favorit?

Ron Palick: “Die am sehnlichsten erwartete Maschine ist wohl die Euromaster S. Es handelt sich um eine Abkantpresse, die es meiner Meinung nach mit so gut wie jedem Konkurrenten aufnehmen kann, wenn es um Funktionen und Vorteile zu einem wettbewerbsfähigen Preis geht. Immer mehr Kunden suchen eine Abkantpresse, die ihnen einen höheren Durchsatz in ihrem Betrieb ermöglicht. Diese Abkantpresse ist die Lösung für sie.“

  • New Euromaster S
  • Haco Euromaster S punch press
  • A more-axes CNC pressbrake by Haco

Bitte nennen Sie uns 3 Gründe, warum Besucher sich den Haco-Stand ansehen sollten …

Ron Palick: “Zunächst einmal sollten sie zu uns kommen, um sich die Euromaster S mit all ihren Vorzügen anzusehen. Zweitens sollten Sie der FastBend- und EasyBend-Steuerung besondere Aufmerksamkeit schenken, die das Programmieren zum Kinderspiel machen. Die Tage von komplizierten Steuerungen sind gezählt. Die heutige Steuerung kann jeder schnell erlernen – mit oder ohne Erfahrung mit Abkantpressen. Drittens sollten sie sich unbedingt die neue Q5 und alles, wofür sie steht, ansehen. Sie stellt den nächsten Schritt in die Zukunft dar in Sachen Stanzfähigkeiten, Verformen und Gewindebohren.“

In welche Richtung möchten Sie mit Haco Atlantic gehen?

Ron Palick: “Haco Atlantic muss künftige und bisherige Kunden darüber aufklären, dass wir nun Maschinen anbieten, die es mit jedem unserer Konkurrenten aufnehmen können. Wir bieten moderne Steuerungen, die das Programmieren einfach machen. Es muss ihnen klar werden, dass wir ein attraktives Produkt zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis bieten.”

Kontakt

Sind Sie jetzt schon an einem der hier erwähnten Produkte interessiert? Dann nehmen Sie heute noch Kontakt auf über das untenstehende Formular!