Haco.com

Down under ist man hellauf begeistert von der Haco Q5 CNC-Stanzmaschine

Auf der Techni Show Utrecht und der Industrie Paris, zwei großen Fachmessen der blechverarbeitenden Industrie, die in diesem Jahr stattfanden, zog die neue Q5 CNC-Stanzmaschine alle Blicke auf sich. Inzwischen haben wir eine dieser Maschinen nach Neuseeland verkauft und auch Down under sind sie von den Möglichkeiten der Q5-Serie von Haco hellauf begeistert.

turret1.jpg

Wir sind stolz darauf, dass unsere Maschinen auch an Kunden im weit entfernten Neuseeland verkauft werden. An Escea, um nur ein Beispiel zu nennen, ein Unternehmen, das sich auf ausgeklügelte Gaskamine sowohl für den Innen-, als auch den Außenbereich spezialisiert hat. Wenn dieser Kunde dann auch noch eine Lobeshymne auf seiner eigenen Website anstimmt, fühlen wir uns in unserer Position als weltweiter Akteur bestärkt. 

Anleitung und Kundenservice reichen bis Neuseeland

Das Haco keine Kosten und Mühen scheut, um seinen Kunden persönlich zur Seite zu stehen und alle notwendigen Dienstleistungen zu erbringen, spielte laut Vertriebsleiter Kurt Bossuyt ebenfalls eine entscheidende Rolle, auch wenn dafür ins entfernte Neuseeland geflogen werden muss. „Man sitzt schon ganz schön lange im Flugzeug nach Dunedin – man ist einen ganzen Tag unterwegs. Aber für so einen Kunden machen wir das gerne. Unser Techniker Frederique hat den Maschinenführer vor Ort sehr detailliert eingewiesen und wir betreuen weiterhin den Betrieb und die Wartung über das Internet – ein Onlineservice von Haco, sozusagen.“

Und weiter fragten wir bei Kurt Bossuyt auch noch nach …

5 Gründen, weshalb sich Escea für Haco entschieden hat …

1. Direkter Verkauf

Escea legte großen Wert darauf, dass die Maschine direkt beim Hersteller, also Haco, gekauft werden konnte und nicht über einen Handelsvertreter.

2. Büro in Melbourne

Die Tatsachte, dass Haco ein Büro in Melbourne betreibt, war für Escea ausschlaggebend. Hierdurch gibt es nur eine Zeitverschiebung von zwei Stunden, um mit dem Lieferanten in Kontakt zu treten.

3. Klare Präsentation und Vorstellung

Bei Haco versuchen wir, die Kunden so gut und eindeutig wie möglich zu informieren. Escea war äußerst zufrieden mit der Präsentation des zweiköpfigen Verkaufsteams.

4. Ein klares, alles umfassendes Video

Für die Q5 hat Haco ein etwas längeres Video gedreht, in dem alle Möglichkeiten der Maschine gezeigt werden. Sehen heißt glauben!

5. Preis

Haco hatte den attraktivsten Preis.

 

  • haco0413422.jpg
  • turret6-8.jpg

3 Gründe, weshalb Escea sich für die Q5 (und nicht die Q3 oder Q2) entschieden hat …

1. Die Q5 kann bis zu einer Flanschhöhe von 75 mm falzen. Das ist ein einmaliger Trumpf dieser Maschine, den Escea in Zukunft sicher ausspielen wird.

2. Die Q5 kann stolz sein auf ihre 3.000 mm X-Achse, die die Zahl der Neuausrichtungen verringert.

3. Die Q5 hat eine viel höhere Dynamik. 

Weitere Informationen zur Q5-Serie …

Escea ist überzeugt von der Stanzkraft der Q5 CNC-Stanzmaschine. Wenn Ihr Hunger nach Informationen noch nicht gestillt ist, lesen Sie unseren Artikel über die 5 häufig gestellten Fragen zu unseren Stanzmaschinen (Englisch) und den Artikel darüber, weshalb die Haco Q-Serie tatsächlich die Maschinen des 21. Jahrhunderts sind (Englisch).


Stel je vraag